+++  Unterstützung in der Fußballabteilung gesucht!  +++     
     +++  Abteilungsleitung Fußball neu gewählt  +++     
     +++  FFP2-Masken für Open Dören e.V.  +++     
     +++  Lina im besonderen Outfit  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Eröffnungsveranstaltung 75 Jahre Fußball

Im Kreise der eingeladenen Gäste aus Rat und Verwaltung der Gemeinde, den Rheiderländer Vereinen, dem NFV-Kreis Ostfriesland und den Abteilungsleitungen im Verein wurden die Feierlichkeiten um das 75-jährige Jubiläum der Fußballabteilung des Turnverein Bunde e.V. eröffnet.

Der 1. Vorsitzende Wilhelm Timmer berichtete von den erschwerten Bedingungen und der Starthilfe des TuS Weener bei der Gründung, von den ersten Niederlagen und Erfolgen und spannte einen Bogen über die großen Erfolge von gestern mit herausragenden Fußballern bis hin zur Meisterschaft der 1. Herren in dieser Saison. Hieran habe aber auch die hervorragende Jugendarbeit aus der Vergangenheit einen großen Anteil. Abschließend dankte er allen, die zu diesen großartigen Erfolgen beigetragen haben und hob insbesondere auch die herausragende Unterstützung der Gemeinde und der vielen Sponsoren hervor.

Bürgermeister Uwe Sap freute sich über die intakte Fußballabteilung, die mit ihren Erfolgen in sportlicher Hinsicht die Gemeinde weit über ihre Grenzen hinaus bekanntmache. Er wies noch einmal auf den seinerzeitigen Entschluss zum Umzug der Fußballer vom legendären Leegewegplatz hin zum Mölenland. Hier sei ein Sportzentrum entstanden, um das der Verein beneidet werde.

Winfried Neumann und Johann Schön vom NFV-Kreis Ostfriesland bekräftigten die herausragende Arbeit in der Fußballabteilung. Seit Jahrzehnten spiele der Verein auf Bezirksebene, leiste mit vielen Mannschaften eine tolle Jugendarbeit und gelte damit als eine der besten Mannschaften im NFV-Kreis. Dem Verein wurden als Anerkennung Plaketten und Fußbälle übergeben.

In Anerkennung seiner besonderen Leistungen um den Fußballsport wurde dann dem Sportkameraden Ralph Schmidt die Kreis-Verdienstnadel verliehen. Der Sportler sei als außergewöhnlich talentierter Spieler über Jahrzehnte seinem Verein treu geblieben, habe in seiner aktiven Spielerkarriere stattliche 242 Tore geschossen, hat über viele Jahre Jugendmannschaften trainiert und sei nun bereits zum wiederholten Male Trainer der 1. Herrenmannschaft.

Mit der silbernen Verdienstnadel des Fußballverbandes Niedersachsen wurde Gerold van Hoorn in Anerkennung seiner langjährigen Mitarbeit im Fußballsport geehrt. Noch in seiner aktiven Karriere habe er im Vorstand bei den Sportfreunden Möhlenwarf mitgewirkt, sei im Sportgericht des NFV-Kreis Leer tätig gewesen und über viele Jahre und noch bis vor kurzem in vielen Stationen in der Fußballabteilung des TV Bunde.

Den offiziellen Teil der Veranstaltung rundete eine PowerPoint-Präsentation von herausragenden Erfolgen der Fußballabteilung ab. Anhand der Bilder, Berichte und Tabellen der Rheiderland-Zeitung aus den Spieljahren 1953/54 bis 2021/22 wurde erzählt und hier und da kamen auch Kommentare aus den Reihen der Gäste, die manches Spiel live miterlebt haben, ob als Spieler oder als Zuschauer.

Fotoserien

Eröffnung 75 Jahre Fußball (MO, 04. Juli 2022)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 03. Juli 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen