+++  Unterstützung in der Fußballabteilung gesucht!  +++     
     +++  Abteilungsleitung Fußball neu gewählt  +++     
     +++  FFP2-Masken für Open Dören e.V.  +++     
     +++  Lina im besonderen Outfit  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sportwoche 2022

Das Programm

Sportwoche 2022

Aus Anlass des 75-jährigen Jubiläums der Fußballabteilung fand eine Sportwoche mit Teilnahme aller Herren- und Juniorenmannschaften statt.

Begonnen wurde am 01.07.2022 mit einer Eröffnungsveranstaltung. Eingeladen waren die Gemeinde Bunde, der NFV-Kreis Ostfriesland, die Rheiderländer Fußballvereine, Sponsoren und Gönner und sämtliche Abteilungsleitungen.

Nach Eröffnung durch den Vorsitzenden Wilhelm Timmer und Ansprachen des Bürgermeisters Uwe Sap, des NFV-Kreis Vorsitzenden Winfried Neumann und seines Stellvertreters Johny Schön wurde Gerold van Hoorn für seine langjährige Mitarbeit im Fußballsport mit der Silbernen Ehrennadel des NFV-Verbandes und Rally Schmidt für seine besonderen Leistungen um den Fußballsport mit der Kreis-Verdienstnadel ausgezeichnet.

Abschließend wurde anhand einer Präsentation über viele Highlights aus 75 Jahren Fußball des Vereins berichtet. Viele der Anwesenden konnten die Ausschnitte aus der Rheiderland-Zeitung mit Begebenheiten ergänzen und trugen so zu einem gelungenen Vortrag bei.

Empfang 1
Empfang 2
Empfang 3

In einem schönen Zelt vor dem Vereinsheim fand die Eröffnungsveranstaltung statt. Zahlreiche Gäste wurden herzlich empfangen. Ehrengäste zeigten ihre Verbundenheit, freuten sich für Verein und die herausragende Fußballabteilung und wünschten auch für die Zukunft viel Erfolg.

Empfang 4
Empfang 5
Empfang 6
Ehrung

Über viele Jahre hat Gerold den Fußball in Bunde geprägt. Aus einem Hobby wurde Leidenschaft und ein ehrenamtliches Engagement, verbunden mit unzähligen Stunden auf und rund um den Sportplatz, mal ganz abgesehen von den vielen Sitzungen und dem Schriftkram zu Hause. Hilde hat oft mitgewirkt beim Catering am Sportplatz oder auch im Sponsoring. Beiden gebührt Dank und Anerkennung für ihren unermüdlichen Einsatz für den Fußball in ihrem Verein.

Szene 1 aus 3. gegen 2. Herren
Szene 2 aus 3. gegen 2. Herren
Szene 3 aus 3. gegen 2. Herren

Der 1. Tag des sportlichen Programm begann mit einer Programmänderung. Von der 3. Herren eingeladene Mannschaften hatten abgesagt und so kam es zu einer besonderen Begegnung der 3. Herren gegen die 2. Herren. Die 2. Herren konnte sich in einem interessanten Spiel letztendlich durchsetzen.

F-Turnier (2014) 1
F-Turnier (2014) 2
F-Turnier (2014) 3
F-Turnier (2014) 4

Nachwuchstalente der F-Junioren jüngerer Jahrgang (2014) mit viel Spaß bei der Sache: FUNINO

Nach den Spielen ist die Siegerehrung immer das Wichtigste. Für jeden Spieler gab es eine Medaille.

G-Junioren Turnier
E-Junioren 1
E-Junioren 2

Bei den E-Junioren wurde auf mehreren Feldern gleichzeitig gespielt.

E-Junioren 3
E-Junioren 4
Fußballjunioren

Großer Auftritt der Fußballjunioren: Die gesamte Jugendabteilung im einheitlichen Outfit.

Es begann im letzten Jahr mit der Vorstellung, diesen langgehegten Wunsch irgendwann in die Tat umzusetzen. Mit viel Energie und Ausdauer und großzügigem Sponsoring gelang es pünktlich zur Sportwoche. Was für ein tolle Fußballjugend.

Jugendtrainer
Danke an Simon Yzer

Unsere Juniorentrainer im TV-Look. Sie sind es, die unseren Fußballnachwuchs ausbilden, fordern und fördern.

Danke an Simon Yzer, die einige Jahre die Bambinis und G-Junioren begleitet hat.

Catering 1
Catering 2

Catering: Während der Turniere der Junioren wurde auch Kaffee und Kuchen angeboten. An der Grillstation gab es Bratwurst, Frikadelle und Pommes.

F-Turnier (2014) 1
F-Turnier (2014) 2
F-Turnier (2014) 3

F-Junioren Turnier (2013): Verlierer gab es keine - es gab nur Gewinner. Als Dankeschön für die Teilnahme wurden neben Medaillen auch kleine Bälle ausgegeben. Darüber freuten sich alle Mannschaften.

Zum Abschluss folgte noch ein Gruppenfoto.

F-Turnier (2014) 4
F-Turnier (2014) 5
F-Turnier (2014) 6
Spielenachmittag 1
Spielenachmittag 2
Spielenachmittag 3

Auch der Spielnachmittag forderte die Junioren zum Wettkampf. Mit viel Geschick, Präzision und Technik wurden die Aufgaben bewältigt und alle hatten viel Spaß und Erfolg.

Neben den Junioren versuchten sich auch Senioren.

Spielenachmittag 4
Spielenachmittag 5
Spielenachmittag 6
Mixturnier 1
Herren Mixturnier 2

Das Herren-Mixturnier der drei Herrenmannschaften und der Alten Herren entwickelte sich zu einem spannenden Wettkampf zwischen den Teams. Das Zusammenspiel innerhalb der Teams klappte hervorragend.

B-Junioren Turnier

B-Junioren 1
B-Junioren 2
Alte Herren - 1. Herren

Ein Highlight war auch das vereinsinterne Spiel der Alten Herren gegen die 1. Herren. Leider verletzte sich Bernhard Lübbers bereits in der Anfangsphase. Etwas verstärkt durch die 1. Herren konnten die Alten Herren durchaus überzeugen, auch wenn die 1. Herren das Spiel über weite Strecken dominierte.

Das Ergebnis spielte letztendlich nur eine untergeordnete Rolle. Für die Zuschauer war es ein sehenswertes Spiel.

Alte Herren
1. Herren

Die Mannschaften: Alten Herren und 1. Herren

AH-1. H 1
AH-1. H 2
AH-1. H 3

Szenen aus dem Spiel der Alten Herren gegen die 1. Herren

AH-1. H 4
AH-1. H 5
AH-1. H 6
C-Turnier 1
C-Junioren 2

Beim C-Junioren Turnier ging es manchmal schon ordentlich zur Sache.

C-Junioren 3
C-Junioren 4
D-Turnier 1
D-Turnier 2
D-Turnier 3

D-Junioren im Kampf um die Pokale

D-Turnier 4
D-Turnier 5
D-Turnier 6
Verabschiedung Heiko Kruse 1
Verabschiedung Heiko Kruse 2

Vor dem Spiel der 2. Herren gegen TuS Strudden II wurde Heiko Kruse von seiner Mannschaft verabschiedet.

Verabschiedung Jugendtrainer

Danke für euren Einsatz

Mit einer kleinen Aufmerksamkeit wurden Johannes Meyer, Peter Swart, Christoph Buse und Ralf Reck aus der Jugendtrainerriege verabschiedet. Alle vier Trainer hatte über viele Jahre Mannschaften begleitet und betreut.

Vielen Dank für euer Engagement!

Fete 1
Fete 2
Fete 3

Abschlussfeier

Grund zum Feiern gab es genug, Nicht nur das Jubiläum war Anlass genug, auch eine gelungene Sportwoche mit vielen Highlights und positiven Eindrücken sollte gefeiert werden.

 

Ein DJ aus dem Ruhrpott legte auf und die Thekenbesetzung war mit Unterstützung auch der anderen Abteilungen sichergestellt. Willi Oltrop war Grillmeister und Hartmut Wiegmann verkaufte noch die letzten Lose.

 

Hartmut Wiegmann drehte dann pausenlos die Lostrommel, Paul Börgener zog als Glücksfee die Gewinnlose und Bernhard Lübbers gab die Gewinner bekannt. Danach wurde noch bis tief in die Nacht gefeiert.

 

Danke an die Organisatoren für eine gelungene Sportwoche 2022. Euer Einsatz in den letzten Wochen hat sich wirklich gelohnt. Das war eine tolle Werbung für den Fußball in Bunde.

Fete 4
Fete 5
Fete 6